Bericht vom Arbeitseinsatz 10.08.19

Bericht:  Michael Kortmann vom 13.08.19

Hier ein kurzer Bericht zum Arbeitseinsatz.

Der Vorstand des SVG hatte für den 10.08.19 zum Arbeitseinsatz eingeladen. Auch wenn viele Aufgaben im Verein gut verteilt sind und auch sehr vieles ordentlich bis gut läuft, war es mal wieder nötig mit vielen Leuten einen Vormittag anzupacken. Schön war, dass sowohl Spieler (Alte Herren, I und III Herren, U23, Altliga und Ü60) sowie Vorstandsmitglieder, Trainer und Übungsleiter sich ein paar Stunden Zeit genommen haben. Und es wurde einiges geschafft. Regenrinnen gesäubert und geflickt, Fenster geputzt, Dach gereinigt, Kabinen und Sanitäranlagen gereinigt, Hütte gestrichen, Bäume beschnitten, Kanten abgestochen usw…..

Und eins ist nicht nur im eigenen Garten so. Wenn viele mit anpacken macht es einfach mehr Spaß. Danke an alle die sich Zeit genommen haben. Es waren am Ende 18 Personen! Und etwas dummes Zeug konnte beim Frühstück bzw. beim Feierabendbier auch noch geredet werden.

Vielen Dank an alle Helfer.

Die Bilder zeigen alle Helfer bis auf Gerold Kleen, der auf dem Dach ist, und auf je einem Foto Michael Kortmann bzw. Volkert Janssen, die die Fotos machten.

Arbeitseinsatz1 100819

Arbeitseinsatz2 100819

 

Bericht Generalversammlung 2019

Bericht:  Uwe Heyen vom 24.06.19

SV Großefehn freut sich über steigende Mitgliederzahlen

Am Donnerstag, d. 20.6.2019, fand im Sportheim turnusgemäß die Generalversammlung des SV Großefehn statt.
Der Vorsitzende Uwe Heyen konnte ca. 50 Vereinsmitglieder begrüßen. Aktuell sind 675 Personen Mitglied im SV Großefehn, eine Steigerung von 10 % zur letzten Generalversammlung vor zwei Jahren. Vor allem in der neu gegründeten Leichtathletiksparte, im Bereich Kinderturnen sowie im Jugend- und Herrenfußball konnten die Mitgliederzahlen erhöht werden.In seinem Bericht wies der Vorsitzende auf viele Punkte hin, die in den letzten zwei Jahren bearbeitet wurden. Die Gründung der JSG Großefehn, eine Jugendspielgemeinschaft der vier Sportvereine TSV Holtrop, SV Spetzerfehn, SuS Strackholt und SV Großefehn, hat sich bewährt. Die Zusammenarbeit der Vereine ist gut, der sportliche Erfolg hat sich eingestellt. Der Zusammenhalt in der Fußballabteilung hat sich durch das gemeinsame Wirken mehrerer verantwortlicher Personen erheblich verbessert.

Die Berichte der Spartenleiter der Abteilungen Badminton, Judo, Karate, Leichtathletik, Tischtennis, Gymnastik und Turnen machten deutlich, dass der SV Großefehn ein aktiver und lebendiger Verein ist.

Um dem allgemein steigenden Arbeitsaufwand weiterhin gerecht werden zu können, wurde der Vorstand um mehrere Personen vergrößert. Der bisherige Finanzvorstand Erwin Bohlen, der dieses Amt 30 Jahre ausübte, wird neuer stellvertretender Vorsitzender, seine bisherige Aufgabe übernimmt nun Silke de Wall. Um die Jugendarbeit kümmert sich als Jugendvorstand Michael Otto, die neue Aufgabe als Fußballvorstand nimmt Bernhard Hardy wahr. Die stellvertretenden Vorsitzenden Peter Willms und Timo Trauernicht, der Verwaltungsvorstand Volkmar Juilfs und der Vorsitzende Uwe Heyen wurden wiedergewählt.Dass Vereinstreue nach wie vor sehr wichtig ist, zeigen die vielen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im SVG. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Herbert Hinrichs, Helwig Buss, Hermann Fecht und Gerhard Toben geehrt, für die 70 Jahre Treue wurden Gesine Aden, Jürgen Bohlen und Martin Bohlen ausgezeichnet.

Uwe Heyen

Fotos: Privat

neuer Vorstand 210619
Das Foto zeigt den neuen Vorstand v.l.n.r.:
Michael Otto, Uwe Heyen, Bernhard Hardy, Silke de Wall, Timo Trauernicht,
Erwin Bohlen, Peter Willms und Volkmar Juilfs

 

Ehrungen 210619
Das Foto zeigt die geehrten Mitglieder v.l.n.r.:
Gesine Aden (70 Jahre SVG-Mitglied),
Uwe Heyen (1. Vorsitzende),
Herbert Hinrichs (50 Jahre SVG-Mitglied), Helwig Buss (50 Jahre SVG-Mitglied),
Martin Bohlen (70 Jahre SVG-Mitglied), Jürgen Bohlen (70 Jahre SVG-Mitglied)

 

Große Ehre für Heiko Boppert

Bericht:  Michael Kortmann vom 17.05.19

Große Ehre für Heiko Boppert und den SVG.

Der DFB ehrt immer wieder Personen, die sich ehrenamtlich in Fußballvereinen des DFB engagieren. Am Donnerstag, dem 16.05.2019, wurde die Ehrung beim Ehrenamtstag des DFB für die ehrenamtlichen Mitglieder des Kreises Ostfriesland in Aurich durchgeführt.

Weiterlesen: Große Ehre für Heiko Boppert

Nachruf für Karl-Heinz Rademacher

Bericht:  Uwe Heyen vom 29.04.19

Nachruf KH Rademacher

Aktuelles vom 1.Vorsitzenden

Bericht:  Uwe Heyen vom 25.04.19

Hallo liebe Sportfreunde!

In der Osterwoche hat der souveräne Tabellenführer Germania Leer durch zwei Siege gegen Larrelt und den Tabellenzweiten TV Bunde die Meisterschaft praktisch entschieden. Dahinter kämpfen sechs Mannschaften um die vorderen Plätze in der Tabelle.

Weiterlesen: Aktuelles vom 1.Vorsitzenden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok