Aktuelles vom 1.Vorsitzenden

Bericht:  Uwe Heyen vom 25.04.19

Hallo liebe Sportfreunde!

In der Osterwoche hat der souveräne Tabellenführer Germania Leer durch zwei Siege gegen Larrelt und den Tabellenzweiten TV Bunde die Meisterschaft praktisch entschieden. Dahinter kämpfen sechs Mannschaften um die vorderen Plätze in der Tabelle.

Der SV Großefehn hat im Mai 2019 noch sechs Punktspiele zu bestreiten, davon fünf Heimspiele und eine Auswärtsbegegnung in Pewsum am 12.5.2019.

Die nächsten beiden Partien gegen Frisia Loga und TuS Strudden sind dabei direkte Duelle um die vorderen Plätze, die allesamt große Spannung und leidenschaftliche Einsatzfreude versprechen. Wir werden in beiden Begegnungen an unsere Leistungsgrenze gehen müssen, um die gewünschten Punkte holen zu können. Wir freuen uns auch auf das Wiedersehen mit unserem früheren Trainer Frank Winkler, der einen äußerst erfolgreichen Start bei seinem neuen Verein TuS Strudden hatte.

Zur letzten Auswärtsbegegnung gegen TuS Pewsum starten wir unsere Aktion "SVG on Tour". Für unsere treuen Zuschauer und Fans stellen wir zwei Busse mit 85 Plätzen zur Verfügung mit dem Ziel, unsere Mannschaft lautstark zu unterstützen. Der Kostenbeitrag für Erwachsene beträgt 10.-- EUR, für Kinder und Mütter 5.-- EUR. In jeder Anmeldung ist ein Freigetränk enthalten; ansonsten wird für eine gute Verpflegung zu günstigen Preisen gesorgt sein.

Unsere U23-Mannschaft spielt aktuell eine sehr starke Rückrunde und rückt langsam an die vorderen Tabellenplätze vor. In den letzten Wochen konnten die Spitzenteams TuS Esens III und TuS Leerhafe-Hovel klar bezwungen werden. Im Spiel gegen den Tabellenführer TSV Holtrop gab es ein Unentschieden, das sich der Gegner erst durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit sichern konnte. Wir hoffen sehr, dass die Mannschaft die positive Entwicklung fortsetzen kann.

Auch in der Jugendarbeit der JSG und des SVG gibt es Positives zu vermelden. Die A1 spielt am 3.5.2019 gegen den Tabellenzweiten TuRa Westrhauderfehn und kann mit einem Sieg die Meisterschaft praktisch vorentscheiden! Unser B1-Team um Trainer Ewald Mühlenbrock spielt als Aufsteiger und ranghöchste Mannschaft in der Landesliga und belegt als Aufsteiger einen hervorragenden 5. Tabellenplatz. Die C1-Mannschaft spielt aktuell in der Bezirksliga eine sehr gute Rolle und belegt den 2. Tabellenplatz. Nicht nur die aktuellen Leistungen der 1. Mannschaften in der JSG Großefehn, sondern auch die Tatsache, dass die jeweiligen 2. Teams in ihren Ligen aktiv am Spielbetrieb teilnehmen, beweist die Richtigkeit und Notwendigkeit der Entscheidung der vier Vereine TuS Holtrop, SV Spetzerfehn, SuS Strackholt und SV Großefehn, eine JSG Großefehn zu gründen.

Unser Konzept, die jungen talentierten Spieler auszubilden und danach in den Herrenbereich zu übernehmen, greift und wird zur neuen Saison durch die Verpflichtung mehrerer Jugendspieler auch zielgerichtet umgesetzt. Das ist für den SVG der einzig machbare und auch gewollte Weg, für die Zukunft guten und erfolgreichen Fußball anbieten zu können. Wir hoffen daher auch weiterhin in allen Bereichen und für alle Mannschaften auf die große Unterstützung unserer Zuschauer und Fans, die für die Spieler und Trainer äußerst wichtig ist.

Mit sportlichen Grüßen
Uwe Heyen

Vorsitzender

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok