Laudatio des 1.Vorsitzenden

Bericht:  Uwe Heyen vom 02.09.18

Hallo liebe Sportfreunde!

Nach den ersten Spielen in der Bezirksliga und im Bezirkspokal können wir von einem gelungenen Saisonstart sprechen.

Ging noch der Punktspielauftakt gegen TuS Esens mit einer 3:5-Niederlage daneben, wurde danach auswärts in einer kämpferisch und spielerisch überzeugenden Weise TuRa Westrhauderfehn mit 5:0 besiegt und im zweiten Heimspiel der starke Aufsteiger SV Holtland nach Schwierigkeiten in der ersten Halbzeit mit 2:1 bezwungen. In der Pokalrunde konnten wir unseren Dauergegner der letzten Wochen, den Landesligisten GW Firrel, in einer rassigen Partie mit 3:0 schlagen und uns danach in Uplengen mit 2:1 durchsetzen. Der nächste Gegner im Pokal ist der Bezirksligist Osterfeine (Landkreis Vechta); das Spiel wird im Mühlenstadion stattfinden, der Termin wird noch bekannt gegeben.

Weiterlesen: Laudatio des 1.Vorsitzenden

Tschüss und Danke Gesine

Bericht:  Michael Kortmann vom 18.08.18

Tschüss und Danke Gesine

Manchmal kommt der Zeitpunkt wo man einfach nur Danke sagen muss. Der Dank des SV Großefehn richtet sich diesmal an Gesine Penning. Unsere FSJlerin hat ihr freiwilliges soziales Jahr bei uns im SVG beendet. Am Ende müssen wir sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat Sie in den SVG zu integrieren. Gesine hat dem Vorstand gut zugearbeitet, sich toll um Jugendteams gekümmert und sich auch sonst in vielen Bereichen in den Verein eingebracht. Schön ist, dass Gesine uns auch in Zukunft erhalten bleibt. Sie bleibt weiterhin Trainerin der E-Jugend. Ab sofort wird Sie den Staffelstab, was das FSJ angeht, an Tammo Müller weiter geben (dazu folgt noch ein Bericht).

Weiterlesen: Tschüss und Danke Gesine

Begrüßungsworte zur neuen Saison

Bericht:  Uwe Heyen vom 02.08.18

Hallo liebe Sportfreunde!

Zur neuen Bezirksliga-Saison 2018/2019 möchte ich im Namen des SV Großefehn alle Zuschauer und Fans herzlich begrüßen.

Wir schauen mit großer Vorfreude auf die neue Spielzeit, die uns zum Auftakt mit TuS Esens einen starken Gegner beschert, der ebenso wie der SVG auf die eigene Jugendarbeit setzt.

Weiterlesen: Begrüßungsworte zur neuen Saison

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.