Badminton

Bericht: Timo Trauernicht vom 09.11.15

Hallo liebe Freunde des Racketsports!


Beim Badminton geht es nicht nur um „ein wenig Federball spielen“, sondern viel mehr um Schnelligkeit, hohe Laufintensität und körperlicher Fitness. Neben taktischem Geschick sind auch die Reflexe, sowie die Kondition und Konzentration wichtige Bestandteile. Dabei kann in jedem Alter am Sport teilgenommen werden, auch wir haben eine weite Altersmischung.

Neben dem reinen Hobbyspiel nehmen einige von uns an Turnierspielen im Herren-, Damen- oder Mixed-Doppel teil – auch mit Erfolg.

Badminton ist anspruchsvoll, aber auch einfach zugleich, sodass ein schneller Einstieg möglich ist. Bis zu einem höheren Niveau kann allerdings, je nach Person, schon ein wenig Zeit vergehen.

Falls wir Dein Interesse geweckt haben sollten, schau doch gerne mal donnerstags in der KGS Sporthalle vorbei – wir freuen uns auf neue Gesichter.

 

Ansprechpartner: Sigrid Onneken 04943 3840

                        Timo Trauernicht 0176 70896842

 

Trainingszeiten:    Donnerstags, 18.30 – 20.15 Uhr

 

Sporthalle KGS Ostgroßefehn

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok