Neues aus dem Herrenbereich

Bericht:  Helge Janssen vom 09.01.2021

Wir hoffen, dass ihr alle gut ins neue Jahr gestartet seid!

Aktuell wissen wir nicht, wann und wie die aktuelle Saison weitergeht - dennoch gibt es für die Rückrunde zwei Abgänge zu verzeichnen.

Nach nur einem Jahr verabschiedet sich Marco Mouzong in Richtung Aurich. Wir danken dir für deinen Einsatz und wünschen dir für die Zukunft alles Gute!

Auch verlassen wird uns Hendrik Jünke. 2010 aus Uplengen gekommen, wird unser dienstältester Spieler den Verein in Richtung Uplengen verlassen um dort seinen Heimatverein im Abstiegskampf zu helfen - wir danken dir für all die Jahre beim SVG und deinen vorbildlichen Einsatz auf und neben dem Platz!

Wir hoffen, dass wir uns nochmal im Mühlenstadion sehen - nicht zuletzt weil das hier definitiv keine vernünftige Verabschiedung ist.

Die Corona-Pandemie lässt aktuell keine konkreten Pläne zu - der Lockdown wurde verlängert und dazu noch verschärft. Unser jährliches Hallenturnier um den Sparkassen-Cup und aber auch der Gemeindepokal fand nicht statt - alles leider anders in diesem Jahr.

Dennoch können wir jetzt schon sagen, dass unser sportlicher Leiter Tamme Bölts ganze Arbeit geleistet hat - dies wollen wir euch in den nächsten Wochen verkünden.

Bei der U23 können wir uns über einen Rückkehrer freuen - Mirzet Kurpejovic wird zukünftig im wieder für den SVG zwischen den Pfosten stehen - herzlich willkommen zurück, Z!

U23-Coach André "Fussballgott" Frerichs wird auch zur Saison 2021/22 Spielertrainer der U23 sein.

So viel zu uns - wir hoffen, dass es bald wieder losgehen darf - wir vermissen euch und freuen uns riesig, euch bald wiederzusehen. Bis dahin bleibt vernünftig und vor allem gesund!

Hendrik

Marco

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.