Nachruf Joachim Osterbuhr

Bericht:  Tamme Bölts vom 20.03.2021

Wir trauern um einen ganz lieben Menschen, um eine wichtige Person unseres Vereinslebens.

Am Donnerstag starb Joachim Osterbuhr im Alter von 73 Jahren. Über Jahrzehnte begleitete er die Mannschaften der 1. Herren als zuverlässiger und feinfühliger Betreuer. Dabei war ihm immer anzumerken, wie wichtig ihm das gesellige, harmonische Miteinander war. Der Verein, die Mannschaft, bedeutete ihm neben seiner lieben Frau Lene, neben seiner Familie, immer ein Stück Heimat.

Schon in den ersten Stunden nach Bekanntwerden dieses schlimmen Verlustes wurde deutlich, wie groß die Spuren sind, die Achim bei uns hinterlässt. So viele Menschen werden ihn mit fröhlichen Ereignissen, liebevollen Gesprächen und geselligen Stunden verbinden. Er hat die Mannschaften, die er begleitete, geprägt und war auch auf fremden Sportplätzen aufgrund seiner fairen, zuvorkommenden Art stets ein gern gesehener Gast.

Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit mit dir und werden dein Andenken in unseren Reihen hochhalten. Kaum einer hat es so verdient, wie du. Ruhe in Frieden, Achim.

IMG 20210319

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.