3.Herren: 5-2 gegen Holtrop

Spieltag:   10.08.18
Bericht:
    Carsten de Wall vom 13.08.18

SVG III – TSV Holtrop II  5:2

Für das Derby haben wir uns eine Menge vorgenommen und vom Ergebnis her auch alles gehalten.

Bis es so weit kam, war allerdings 90 Minuten harte Arbeit notwendig. Holtrop, eine der spielerisch stärksten Mannschaften der Liga kam in diesem Derby allerdings zu keiner Zeit dazu, ihre Stärken auszuspielen. Wir hingegen ließen Ball und Gegner von Anfang an gut laufen, Eike Berghaus und Ingo Becker hatten das Mittelfeld absolut im Griff und räumten alles ab, bevor die Gäste Ihre Stärken ausspielen konnten. Was in der ersten Halbzeit noch fehlte, waren Torchancen. So kam Carsten de Wall nach schönem langem Pass von Pascal Tammen zwischen die beiden Innenverteidiger, nahm den Ball 16 Meter vor dem Tor mit der Brust mit und vollendete trocken zum 1:0. Dass Holtrop ein gefährlicher Gegner ist, zeigte sich einige Minuten später, als Spielertrainer Marco Dirks den Ball behauptete und aus dem nichts den Hammer aus 22 Metern auspackte und zum schmeichelhaften Ausgleich traf. Ansonsten war unsere Abwehr souverän und ließ im gesamten Spiel kaum Torchancen der Holtroper zu.

Weiterlesen: 3.Herren: 5-2 gegen Holtrop

3.Herren: Mit Sieg in die neue Saison

Spieltag:   01.08.18
Bericht:
    Carsten de Wall vom 02.08.18

Tus Weene III - SVG III  2:3

Das erste Saisonspiel begann katastrophal für uns. Leichte Abspielfehler und fehlende Zuordnung, dazu keine Einstellung im gesamten Team. Weene hätte bereits nach 5 Minuten mit 2:0 führen können, vergab aber zweimal in Aussichtsreicher Position. Nach 6 Minuten dann die verdiente Führung für die Gastgeber, die bereits zwei Minuten später nachlegen konnten. Der Fehlstart war perfekt, aber zu unserem Glück noch genug Zeit, das wieder auszubügeln. Denn ab der 10. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel. Ein erster Warnschuss von Ingo Manssen ging noch am Tor vorbei, aber in der 33. Minute erkämpfte sich Nils Buschmann den Ball, ließ mit einer starken Einzelaktion zwei Gegenspieler stehen und traf aus 14 Metern zum 1:2. Diese Aktion versuchte André Kleen nur zwei Minuten später zu kopieren, er wurde jedoch im Strafraum gefoult und der sichere Schiedsrichter Holger Gerdes entschied auf Strafstoß. Diese Möglichkeit ließ sich Hilmar de Wall nicht entgehen und traf mit dem Halbzeitpfiff zum 2:2 Ausgleich.

Weiterlesen: 3.Herren: Mit Sieg in die neue Saison

Pokal 3.Herren: 8-2 gegen Hesel

Spieltag:   28.07.18
Bericht:
    Carsten de Wall vom 30.07.18

SVG III - TSV Hesel II 8:2

Sehr starker Start in die Pflichtspielsaison für unserer 3. Herren.

In einer Top-Besetzung machten wir von Anfang an viel Druck und legten eine super erste Halbzeit hin. Der Gast hatte gegen die Offensivreihe um Carsten de Wall, André Kleen, Thomas Dirks und Steffen Bohlen kaum einen Stich. Bereits nach 2 Minuten traf Carsten de Wall nach Vorlage von Thomas Dirks zum 1:0. Es folgten weitere gute Offensivaktionen, nach 18 Minuten traf Carsten de Wall erneut, diesmal nach Vorlage von Steffen Bohlen. André Kleen traf bereits drei Minuten später zum 3:0 und als der Heseler Spielertrainer sich durch zwei Fouls innerhalb von zwei Minuten vom souveränen Schiedsrichter Rainer Oldenettel völlig zurecht die gelb-rote Karte abholte, konnte man fast Mitleid mit den Gästen haben. Bis zur Pause trafen erneut André Kleen nach schönem Angriff und Vorlage von Carsten de Wall zum 4:0. Noch vor der Pause konnten Carsten de Wall und Thomas Dirks auf 6:0 erhöhen.

Weiterlesen: Pokal 3.Herren: 8-2 gegen Hesel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.