U23: André Frerichs wird Spielertrainer

Bericht:     Tamme Bölts vom 13.02.2020

André Frerichs wird Spielertrainer von U23 des SV Großefehn

Im Sommer wird es eine Veränderung auf der Trainerposition der Zweitvertretung vom SV Großefehn geben. André Frerichs, derzeit noch Spieler der ersten Mannschaft, wird nach vielen Jahren in der Bezirks- und Landesliga Spielertrainer der U23. Der aktuelle Spielertrainer Thomas Dirks wird die Mannschaft bis zum Ende der Saison betreuen und soll anschließend unbedingt weiterhin dem Verein erhalten bleiben. Der Co-Trainer des Teams, Michael Bruland, wird auch dem neuen Mann an der Seitenlinie unterstützend zur Seite stehen.

Der Verein freut sich, mit Frerichs einen geschätzten Typen, der sich auch an anderen Stellen in das Vereinsleben einbringt, auf dieser Position im Verein halten zu können. Durch seine positive Art erhofft man sich nicht nur einen Schub für den Kampf um den Klassenerhalt in der Ostfrieslandklasse A. Darüber hinaus ist abzusehen, dass durch die bestehenden Kontakte im Sommer neue Spieler von anderen Vereinen und aus der derzeitigen A-Jugend zum Kader hinzustoßen werden. Zudem haben mit Marcel Dirks und Derk Peters bereits zwei weitere Spieler der aktuellen 1. Herren zugesagt zukünftig die U23 zu verstärken.

Thomas Dirks bekleidet das Traineramt bislang seit 4 1/2 Jahren und hat die Mannschaft zuletzt über die Relegation zum Aufstieg aus der B-Klasse geführt. "Es ist uns wichtig auch diesen verdienten Mann in unseren Reihen zu halten. Wir sind überzeugt, dass diese Lösung einen Teil zur Weiterentwicklung im Verein beitragen wird", so der Fußballobmann Herren, Alexander Wiese.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.