Ü60: Liga-Pokalturnier

Spieltag:   04.06.16
Bericht:    Franz Krieger vom 05.06.16

Am Samstag fand in Greetsiel das diesjährige Liga-Pokalturnier für Ü60-Mannschaften statt, unter dem Namen "Krabben-Cup".

Das sehr gut organisierte Turnier, unter Leitung von Hinrich Ysker, war eine gute Werbung für unseren Ü60-Fußball. Zwölf Mannschaften waren gemeldet und so wurde in zwei Gruppen und auf vier Plätzen gleichzeitig ab 09:30 Uhr um den Krabben-Cup gekämpft. Der Wettergott war, wie auch im letzten Jahr, auf jeden Fall ein Fußballfan, denn bei Sonnenschein und Temperaturen um die 26 Grad kamen auch die Zuschauer voll auf ihre Kosten. Da wir in diesem Jahr zum ersten Mal mit gleich zwei Mannschaften angetreten sind, war es eine ganz besondere Sache, dass uns die Wiegbodsburer mit fünf Mann ausgeholfen haben. Die Spielgemeinschaft "Großefehn - Wiegboldsbur" belegte in der Vorrunde Platz 1    und spielte im Endspiel gegen die Spielgemeinschaft "Moormerland - Leer". Dieses Spiel ging Leistungsgerecht mit 0 zu 0 aus und so musste wiedermal ein Neunmeter-Schießen den Sieger ermitteln. Leider war das Schussglück nicht auf unserer Seite und so mussten wir uns nach zwei verschossenen, mit dem zweiten Platz begnügen.

Die Muwies haben bei diesem Turnier auf jeden Fall schon mal für die Niedersachsenmeisterschaft üben können. Ohne die SVG Leute, aber mit viel Fleiß, wurde das Turnier doch noch zu einer gelungenen Generalprobe für Krähenwinkel - Kaltenweide, wo wir dann auch mit der gleichen Mannschaft antreten werden. Die Muwies - Mannschaft erspielte sich den dritten Platz und das ist ein hervorragendes Ergebnis, mit dem eigentlich keiner im Vorfeld gerechnet hätte.

Wir alle, die Muwies Großefehn, haben bewiesen, dass wir auch getrennt guten Fußball spielen können, zumindest auf dem Kleinfeld. Den zweiten und den dritten Platz von 12 Mannschaften, das ist auf jeden Fall ein super Ergebnis, auf das wir stolz sein können.


Bei der SG "Großefehn - Wiegboldsbur" spielten:

Dietmar Hedemann, Joachim Zimmermann, Enno Peters, Johann de Wall, Gerold Eisenhauer, Helmut Jürgens, Friedrich Kumler, Hermann Neeland und Theo Pollmann.

Betreuer:  Hajo Peters

Als Schiedsrichter fungierte Jürgen Klockow (Bochum)

Bei den Muwies "Mullberg - Wiesmoor" spielten:
Walter Seeberg, Herwig Grüßing, Klaus Feiler, Dieter Sanders, Heinz Wiese, Alfred Meyer, Gerd Diehl, Eckhard Saathoff und Franz Krieger.

Betreuer:  Siegmund Südema

Als Fotograf war Dieter Lüpertz tätig.

Greetsiel Ligaturnier 2016

Die Finalisten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok