Ü60: Wieder ein Sieg!

Spieltag:  15.06.16
Bericht:    Franz Krieger vom 16.06.16

Wieder ein Sieg der Muwies Ü60 Großefehn.

Gestern spielten die Muwies Ü60 Großefehn zu Hause gegen die starken Ihrhovener und gewannen letztlich verdient mit 3 zu 0.

Wie in der vergangenen Woche wurde die Marschroute ausgegeben, erstmal kein Tor einfangen und vorne wird schon irgendwie ein Tor gelingen. In den ersten 20 Minuten hatten die Ihrhovener mehr Spielanteile und unser neuer Torwart Berend Aden, wurde schon das ein oder andere Mal getestet und er machte dabei seine Arbeit tadellos. In der 21. Minute führte dann ein schneller Konter zum 1 zu 0. Ein langer Ball auf Gerold Kleen und dieser eilte an seinem Verteidiger vorbei und legte den Ball quer am Torwart vorbei zum freistehenden Johann de Wall, der mühelos vom fünf Meter, freistehend den Ball über die Linie drückte. Mit diesem Ergebnis und zwei nicht genutzten hundertprozentigen ging es in die Pause.

Mit drei neuen Spielern ging es in die zweite Halbzeit. Unser Spiel wurde jetzt druckvoller und die Chancen häuften sich. Nach zwei vergebenen gelang dann Dieter Meyer nach einem Rückpass aus dem Gewühl heraus aus 18 Metern sein erster Treffer für die Muwies Ü60 Großefehn zum 2 zu 0. Die Ihrhovener rannten nun einem 0 zu 2 Rückstand hinterher, aber im Abschluss blieben sie immer wieder an unserer guten Abwehr hängen oder trafen das Tor nicht. So gelang uns 10 Minuten vor dem Ende der Partie noch das 3 zu 0. Das schönste Tor des Abends, nach einer schellen Ballstafette über´s Mittelfeld, wurde Enno Peters auf rechts außen geschickt, dieser flankte auf Gerold Kleen, der auf den mitgelaufen Franz, der den Ball sofort wieder als Doppelpass zum jetzt freistehenden Gerold Kleen spielte. Dieser ließ sich diese hundertprozentige Torchance nicht nehmen und verwandelte zum 3 zu 0. Der Gegner versuchte noch das Resultat zu verbessern, was ihnen letztendlich nicht gelungen ist.

Man kann sagen, die besseren Chancenverwerter haben das Spiel verdient gewonnen.

Gespielt haben:
Berend Aden, Peter Wilms, Heinz Wiese, Klaus Feiler, Klaus Fooken, Dieter Meyer, Dieter Sanders, Joachim Zimmermann, Alfred Berghaus, Johann de Wall, Helwig Grüßing, Enno Peters, Volker Janssen, Gerold Kleen und Franz Krieger.

Betreut wurden wir von: Siegmund Südema, Dieter Lüpertz, Jürgen (Bochum), Anton Buß und Jonny Müller.

Berend Aden

Berend Aden der neue Torwart

 

Ihrhove 2016 Grossefehn

Der Ball auf dem Weg zum 3 zu Null

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok