Ü60: 2-2 in Bad Zwischenahn

Spieltag:  28.09.17
Bericht:    Franz Krieger vom 29.09.17

Die Muwies Ü60 Großefehn holten sich einen Punkt in Bad Zwischenahn ab.

Das erste Spiel in diesem Spätjahr unter Flutlicht war eher holperig. Da waren unzählige Fehlpässe an der Tagesordnung. Das zog sich aber durch die gesamte Mannschaft. Es wird daher Zeit, dass wir wieder unter Flutlicht trainieren müssen, um uns unter Licht besser zu finden. Die Ammerländer standen von Anfang an sehr hoch, bis zur Mittellinie, um uns von Anfang an unter Druck zu setzen, was ihnen auch sehr gut gelang. Ein ums andere Mal musste unser Torwart in höchster Not den Rückstand verhindern. In der 13. Spielminute war er dann aber chancenlos. Der  Zwischenahner Außenstürmer setzte sich auf der rechten Seite durch und flankte präzise auf die Nr. 7, der am langen Pfosten den Ball direkt und mit voller Wucht in die Maschen drosch. Beim Versuch schnelle Konter zu setzen scheiterten wir aber des Öfteren an der Abseitsfalle, die ein ums andere Mal zuschnappte. Bis fünf Minuten vor der Pause dann endlich mal mit einem super Pass Berthold auf die Reise geschickt wurde. Der schüttelte seinen Verteidiger im Laufduell ab und stürmte auf den herauslaufenden Torwart zu und schob den Ball ins lange Eck. Mit 1 zu 1 ging es dann in die Pause.

Weiterlesen: Ü60: 2-2 in Bad Zwischenahn

Ü60: Remis gegen unsere C-Jugend

Spieltag:  27.09.17
Bericht:    Franz Krieger  und Alexander Wiese vom 28.09.17

U60 spielt gegen die C-Jugend des SVG 2 zu 2.

Rückspiel der Ü60 gegen die letztjährige D-Jugend des SVG.

Die jetzt C-Jugendlichen waren unter der Woche ein harter Brocken für die Oldies. Im letzten Jahr (im September 2016 konnte die Ü60 noch sicher gewinnen) war das noch die D-Jugend und wie die Kids sich in dem Jahr entwickelt haben, alle Achtung. Nicht nur körperlich, sondern  auch spielerisch eine starke Herausforderung für die Ü60-Kicker. Da spielten die Opas (Durchschnittsalter 65) gegen Jugendliche (im Schnitt 13 Jahre) gegeneinander. Was das Beste daran ist, beide sind stolz darauf gegeneinander spielen zu dürfen.

Weiterlesen: Ü60: Remis gegen unsere C-Jugend

Ü60: 5-0 Heimsieg

Spieltag:  19.09.17
Bericht:    Franz Krieger vom 20.09.17

Ü60 gewinnt ihr Heimspiel gegen Greetsiel  mit 5 zu 0.

Unser Liga-Spiel war von der ersten Minute an ein schnelles und gutes Ü60 Spiel und eins, dass den wieder genesenen Gerold Kleen in altem Torjäger-Glanz erstrahlen lies. Bei der erste Chance flog der Ball noch einen Meter übers Tor, bei der zweiten traf er aber schon die Querlatte, beim dritten Versuch ließ er dem Torwart der Greetsieler keine Abwehrmöglichkeit. 12 Minuten später tanzte er nach altbewährter Weise die ganze Hintermannschaft aus und schob den Ball ins linke untere Eck zum 2 zu Null. Vier Minuten später überlistete er den Torwart mit einer Bogenlampe ins lange Eck zum 3 zu Null. Auch andere Stürmer hatten die Gelegenheit ein Tor zu erzielen, scheiterten aber am Schusspech in der ersten Halbzeit.

Weiterlesen: Ü60: 5-0 Heimsieg

Ü60: Sieg in Krummhörn

Spieltag:  12.09.17
Bericht:    Franz Krieger vom 13.09.17

Muwies Ü 60 gewinnt in Krummhörn mit 3 zu 1.

Die Krummhörn ist für uns immer eine lange Reise wert.
So auch gestern, ein Fußballspiel, das wiedermal durch schnelle Konter entschieden wurde.
Es war eine super faire Begegnung und das spielerische Niveau war ausgeglichen, denn die Krummhörner haben einige neue Spieler dazu bekommen. So waren wir in den ersten zehn Minuten sehr überrascht von der spielerischen und kämpferischen Leistung der gegnerischen Mannschaft. Mit sehr viel Druck auf unser Tor kam es dann auch völlig verdient zum 1 zu Null in der 12 Spielminute. Eine scharfe Flanke von links und ein freistehender Mittelstürmer, da ist dann auch ein super Torwart  machtlos. Unbeeindruckt von der Führung der Heimmannschaft bekamen wir in der Folgezeit immer bessere Torchancen, aber der sehr gute Torwart Max hielt mit Glanzparaden, wie in jungen Jahren, seinen Kasten sauber. In der 25 Minute war er aber chancenlos, als Peter Wilms zum Strafstoß antrat. Beim ersten Versuch wurde er zur Wiederholung gebeten, aber auch beim zweiten bewies er Nervenstärke und schickte den Torwart in die andere Ecke. Mit 1 zu 1 in die Pause, das war völlig in Ordnung.

Weiterlesen: Ü60: Sieg in Krummhörn

Ü60: Fahrradtour nach Westerstede

Event:     08.-10.09.17
Bericht:  Franz Krieger vom 11.09.17

Dreitagestour mit dem Fahrrad

Die Mannschaft der Ü60 Muwies - Großefehn reiste mit dem Fahrrad bei strömendem Regen, am Freitag, dem 08.09.17, nach Westerstede zum Sportpark Hössen.

Erste Station der Reise war Hollsand, wo wir gemeinsam gefrühstückt haben.
Sehr gut gestärkt fuhren wir dann ins Ammerland. 13 Doppelzimmer mit sehr guter Ausrüstung warteten darauf, von uns bewohnt zu werden. Am Abend wurde der Grill angeheizt und der hatte jede Menge zu tun, um mit den bereitgestellten Zutaten (Wurst, Fleisch, Geflügel) die Spieler und Betreuer satt zu bekommen. Feine Salate rundeten das Festmahl ab.
Im modern eingerichteten Sitzungsraum fand danach die Analysebesprechung der vorhandenen Fußballvideos statt. Mit musikalischer Unterstützung von Peter wurde auch vorhandenes Liedgut zum Besten gegeben. Mit guten Freunden aus Krombach und Jever, die auch noch welche von Wodka dabei hatten, wurde die Sache erst richtig geschmeidig. Natürlich musste so ein toller Abend begrenzt werden, um am Samstag nicht in Konditionsmangel zu geraten.

Weiterlesen: Ü60: Fahrradtour nach Westerstede

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.