Deutlicher Erfolg für die B-Mädchen

Spieltag:    09.09.19
Bericht:      Michael Kortmann vom 09.09.19

SV Großefehn – TuS Holtriem 16-0 (9-0)

Endlich ist der Knoten bei unsern B-Mädchen geplatzt.
Nach einer vermeidbaren Niederlage und einem ärgerlichen Unentschieden gab es im dritten Spiel endlich den ersten Erfolg der Saison. Am Ende gab es einen nie gefährdeten und auch in der Höhe verdienten 16-0 Erfolg.
Die Mädchen vom Fehn waren den tapfer kämpfenden Mädels aus Holtriem in allen Belangen überlegen und haben tolle Treffer im 5 Minutentakt erzielt. Besonders treffsicher zeigten sich Vanessa und Sarah- die beide gleich 5 mal trafen. Die weiteren Treffer steuerten Ellena (3), Lara (2) und Carola bei. Besonders beim Treffer von Carola kam Freude auf. Sie traf das erste mal im Trikot des SVG.

Weiter geht es für die Mädels vom Fehn erst am 20.09.19 mit dem Spiel in Horsten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok