B-Mädchen: Sensationell gespielt

Spieltag:    03.01.20
Bericht:      Michael Kortmann vom 03.01.20

Sensationell gespielt aber das Finale leider verpasst!

Die B-Mädchen des SV Großefehn waren am Freitagabend beim Aurich-Cup im Einsatz.
In einer Gruppe mit der U16 der SpVg Aurich (Bezirksliga), U17 SpVg Aurich (Bundesliga) und der Mannschaft der TSG Wörpedorf (Kreisebene) machten sich die Fehntjer wenig Hoffnung auf das Erreichen des Halbfinals.

Im ersten Spiel gegen die TSG Wörpedorf waren die SVG Mädels das bessere Team und gewannen am Ende verdient durch Tore von Vanessa und Sarah mit 2-1. Leider musste unsere Torhüterin Hanna krankheitsbedingt gegen Ellena ausgetauscht werden.

Im zweiten Gruppenspiel ging es dann gegen die U16, die von unserm ehemaligen Trainer Otmar Jetzes trainiert wird. In einem packenden und mitreißenden Spiel gewannen die Mädels des SVG am Ende nach einem 0-2 Rückstand noch mit 3-2. Riesen Jubel gab es, nachdem Sarah kurz vor Schluss zum 3-2 einschoss. Die weiteren Tore erzielten Lara und Vanessa.

Im letzten Gruppenspiel gegen die Bundesligatruppe der SpVg (U17) gab es für die Mädels vom Fehn nichts zu verlieren. Gegen einen spielerisch und taktisch deutlich überlegenes Team aus Aurich lag man lange 1-0 hinten. Kurz vor dem Ende belohnte dann Sarah mit einem tollen Tor die SVG Mädels für ihre super Leistung. Überragend war wieder einmal unsere Torhüterin Ellena, die Hanna super ersetzt hat.

Damit stand fest, dass man als Gruppenzweiter völlig überraschend ins Halbfinale einzog. Im Halbfinale ging es dann gegen den „zweiten“ der der U17 Bundesliga Truppe der SpVg. Mit drei Siegen und 19-0 Toren gingen die Gastgeber dann auch als klarer Favorit ins Spiel. Als Vanessa nach 5 Minuten den vielumjubelten 1-1 Ausgleich schoss, keimte bei den SVG Mädels nochmal Hoffnung auf. Da die Kräfte jetzt aber immer mehr nachließen und Aurich seine Überlegenheit ausspielte, gewannen am Ende die Gastgeber auch in der Höhe verdient (6-1) gegen tapfer kämpfende Fehntjerinnen. Glückwusch an das siegreiche Team aus Aurich.

Ein riesen Kompliment aber an die SVG Mädels die ein super Turnier gespielt haben. Klasse war auch, dass alle Spielerinnen (auch die, die nicht gespielt haben) zur Unterstützung mit in der Halle waren. So sieht Teamgeist aus.

Bitte weiter so!

B Maedchen1 03.01.20

B Maedchen2 03.01.20

B Maedchen3 03.01.20

B Maedchen4 03.01.20

B Maedchen5 03.01.20

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.