C1-Jgd: Neue Gesichter und Trainer

Bericht:    Michael Kortmann vom 27.07.19

Neue Gesichter und ein neues Trainergespann bei der Bezirksliga-Mannschaft der C1!

Am 08.07 (nur 4 Tage nach Beginn der Sommerferien) ist die C1 der JSG mit dem neuen Trainergespann in Vorbereitung für die Spielzeit 19/20 gestartet.
Neben Ralf Aden (Spieler der 1. Herren des SV Großefehn), der bereits in der letzten Saison die Bezirksliga-Truppe der JSG trainiert hat, ist Nico Emken dazu gekommen. Nico spielt derzeit in der ersten Herren des TSV Holtrop. Wie auch bei vielen anderen Jugendteams gestaltet sich das Training der C1 aufgrund der Ferienzeit nicht ganz so einfach. Immer wieder fehlen verständlicherweise Spieler aufgrund von Urlaub. Saisonstart für die C1 der JSG ist am 17.08. mit einem Bezirkspokal Heimspiel gegen den VFB Oldenburg. Nur eine Woche später am 24.08. geht es dann im ersten Bezirksligaspiel gegen die JSG TuS Rot-Weiß Emden/BSV Kickers Emden. Gespielt wird in einer kleinen achter Staffel mit Hin- und Rückspiel. Am Ende der Saison steigt der Meister in die Landesliga auf und die beiden letzten müssen in die Kreisliga absteigen. Trainiert wird derzeit zwischen 2 und 3 mal die Woche. Einen ersten Test gab es bereits gegen eine gemischte B1/B2 der JSG Großefehn. Am Ende setzten sich die körperlich robusteren Spieler der B-Jugend mit 4-1 durch. Am 27.07. gab es dann mit sehr dünner Personaldecke einen weiteren Test. Gegner war diesmal die B-Jugend von Ostfriesia Moordorf. Am Ende gab es eine unnötige und vermeidbare 1-2 Niederlage. Das Ergebnis stand für Ralf und Nico aber nicht im Vordergrund. Sie konnten weitere wichtige Erkenntnisse für die neue Spielzeit aus dem Test ziehen.

C1 Jgd 2019 20

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.